Schröders mobile Heizung


Im Winter ist es kein Zuckerschlecken, auf kalten Neubauten zu arbeiten, teilweise benötigt das Material und die Maschinen auch Mindesttemperaturen bei der Verarbeitung und ein Bau sollte auch trocknen.

Bei Einfamilienhäusern wird dies meistens mit einer kleinen elektrischen Heizung gelöst, bei Großprojekten braucht man natürlich deutlich mehr Leistung. Daher haben wir jetzt auch eine mobile Heizung im Angebot, mit einer Kesselleistung von 185kW und 1.500l Heizöltank. Die Wärme wird über Schläuche in das Gebäude geleitet und dort über starke Heizlüfter verteilt. So können die Bauzeiten verkürzt werden und der Bau trocknet schneller. Auch bei einem Heizungsausfall oder Anlagensanierung von großen und kleinen Gebäuden kann die mobile Heizung eingesetzt werden.